NGMP- New Generation Freight Marketplaces: Höhere Fairness und gesteigerte Effizienz im Supply Chain Management danke moderner Technologien

06.03.2018

NGMPs, also neu etablierte Märkte, entstehen oftmals aus der Unfähigkeit bestehender Märkte, Probleme zu bekämpfen. Die Transportindustrie, als eine Ansammlung von vielen verschiedenen Anbietern und Kunden ist definitiv reif für eine derartige Entwicklung. Die derzeitigen technologischen Fortschritte haben den Weg geebnet für einen Übergang der Transportindustrie zu einem glaubwürdigen, fairen und breitgefächerten NGMP für Transporteure und Spediteure.

MIT TECHNOLOGIE DIE ZUFRIEDENHEIT IM TRANSPORTMARKT ERHÖHEN

Transportmärkte, obwohl hilfreich für Transporteure und Spediteure, sind weit davon entfernt perfekt zu sein – und das gilt für alle involvierten Parteien. Im Folgenden werden einige Bereiche, in denen sich die Transportindustrie hin zu einem NGMP verändern könnte samt der zugehörigen Technologien aufgezählt.

Faire Spot Raten für alle – Im Gegenzug zu Vertragsraten, werden Spot Raten in der Transportindustrie immer relevanter. Mit ihrer minütlichen Volatilität bieten Spot Raten sowohl faire und konsistente Bedingungen, als auch ein Vertrauens- und Sicherheitsgefühl bei sowohl Transporteuren und Spediteuren.

Diese Sicherheit könnte durch die Nutzung intelligenter Algorithmen erreicht werden, die Spot Quoten für Transporteure berechnen unter Einbeziehung von Punkten wie Angebot, Nachfrage, Benzinpreis und anderen preisrelevanten Faktoren. Das würde die Unsicherheiten bei Budgetierung und Verfügbarkeit auf beiden Seiten des Marktes eliminieren. Teleroute, eine Online-Frachtenbörse, ermöglicht es Transporteuren, Logistikserviceanbietern und Spediteuren sogar sich zu bestimmten Spot Raten zu verpflichten, um den Markt weniger volatil zu machen. Dies kann entweder auf eine bestimmte Zeit beschränkt werden oder auf eine gewisse Anzahl an Lieferungen.

Traue deinem Spediteur – Fast immer ziehen Märkte Service- und Produktanbieter aus unterschiedlichsten Industrien an, die erst mit ihrem Gegenüber vertraut werden müssen. Daher ist es essentiell auf einem Transportmarkt Vertrauen zwischen Transporteur und Spediteur zu etablieren.

Glücklicherweise ist die heutige Technologie vor allem durch die Einbeziehung von blockchain in der Lage transparente Prozesse in den Bereichen Tracking, Feedback, Rechnungen, etc zu bieten ohne die Gefahr von willentlicher oder zufälliger Modifikation. Durch die blockchain-Technologie kann Vertrauen zum vorgegebenen Verständnis zwischen zwei oder mehr Parteien werden.

Verschiedene Wahlmöglichkeiten – Wie schon im Artikel über Spezialisierung erwähnt, spezialisieren sich Transporteure oftmals in einem bestimmten Feld. Daher kann es schwierig sein, eine große Auswahl an speziellen oder normalen Transportfahrzeugen zusammenzutragen, so dass eine überhöhte Nachfrage nach Spediteuren auf Transportmärkten befriedigt wird.

Dennoch  ermöglichen Telematik und Mobilität die Maximierung von Transporten in NGMPs. Falls Transporteure ihre derzeitige Position mitteilen, können sie einfach für Fuhren eingeteilt werden, die in ihrer Nähe starten. Genauso verhält es sich mit optimal abgestimmten Wartezeiten und –raten. In anderen Worten: Die Möglichkeit die Position von Frachten und Transportern mitzuteilen, erhöht das Angebot an verfügbaren Transporteuren für verfügbare Ladungen. So ist Teleroute beispielsweise in der Lage die Rate von Leerfahrten für Transporteure um zusätzliche 5% zu senken, da sie über die Plattform greifbarer werden. 

Multikanal Präsenz auf allen Seiten – Keine Branche kann der Digitalisierung entkommen – nicht einmal die Transportindustrie. Vor diesem Hintergrund ist die Etablierung allgegenwärtiger digitaler Kanäle, in denen sich Transporteure und Spediteure finden können, der Schlüssel zum Erfolg von NGMPs. Um heutzutage mit Fahrern in Verbindung zu bleiben, braucht es mehr als nur eine Website oder App.

Zu den wachsenden Trends der Digitalisierung zählen Plugins, Chatbots, Sprachsteuerung, Virtuelle Realität, Widgets usw. Die Möglichkeiten zur Digitalisierung wachsen nur in den Möglichkeiten und Notwendigkeiten. Diese Tools ermöglichen eine einfache Kommunikation in Bezug auf den Standort, die Verfügbarkeit, Anfragen, Angebote und mehr.

Passen Sie sich der Gig-Ökonomie an - Uber, AirBNB, AmazonFlex, Foodora - alles Beispiele dafür, dass die Gig-Wirtschaft in einer zunehmend von Millennials dominierten Welt floriert. Wenn die Transportunternehmen Personen, die in bestimmten Teilen des Landes leben, die Möglichkeit anbieten Teilladungstransporte durchzuführen, bieten sie sowohl Verladern als auch Fahrern ein Gefühl der Flexibilität. Routen können aufgeteilt werden, und das Angebot an Transportunternehmen kann dadurch exponentiell wachsen, was wiederum den Profit erhöht und gleichzeitig die Kosten senkt.

Seien Sie spendabel-  - Prämien- und Anerkennungsprogramme können Vertrauen und Glaubwürdigkeit auf Marktplätzen schaffen. Loyalitätsprogramme können Spediteure und Transporteure anlocken, indem sie ihre Professionalität und ihr Engagement gegenüber Kunden und Dienstleistern anerkennen. Nimmt man die Möglichkeiten von Versicherung, Treibstoff und Wartung hinzu, so ist ein solcher Marktplatz zwangsläufig erfolgreich.

Durch die Analyse des Fahrverhaltens und von Feedbacks ausgezahlte Vorteile, helfen  dabei, eine loyale Fahrergemeinschaft aufzubauen, die höchstprofessionell für die Spediteure arbeiten wird. Teleroute selbst bietet Abo-Pakete, bei denen Mitglieder erhöhten  Zugriff auf die Plattform und ihre zahlreichen Mitglieder haben.

NGMPS: DER WEG IN DIE ZUKUNFT

Die Nutzung moderner Technologien zur Schaffung eines effizienten, vertrauenswürdigen und effektiven Transportmarkts erhöht letztendlich die Möglichkeiten für Spediteure und minimiert die Leerfahrten für Transporteure. NGMPs, die von Frachtenbörsen wie Teleroute verkörpert werden, ermöglichen die Wiedergeburt der Branche durch die Etablierung eines Marktplatzes, der hochwertige Dienstleistungen und einen zuverlässige Kundenstrom garantiert. blockchain, fortschrittliche Algorithmen, künstliche Intelligenz und eine Vielzahl digitaler Kanäle lassen kleine und große logistische Rückschläge einen Teil der Vergangenheit sein und ebnen den Weg für intelligente Logistiklösungen.

LESEN SIE DEN NEWSLETTER

Bleiben Sie informiert und verpassen Sie keine Nachrichten!