Über uns

Mehr als nur eine Frachtbörse:

Icône camion
  • Teleroute ist seit 1985 in Frankreich und Europa präsent
  • Teleroute bietet allen Güterverkehrsunternehmen kollaborative Lösungen für die Verwaltung ihrer Fracht an
  • Teleroute gehört zur Alpega-Gruppe, dem Marktführer für Software- und Transportmanagement-Dienstleistungen "On-Demand"

Über Teleroute

Teleroute ist eine Online-Fracht- und Fahrzeugbörse, die seit 1985 in Frankreich und Europa aktiv ist. Mit der Einführung der Minitel-Technologie (3614 Lamy) wurde das Angebot auf Computer und dann auf eine Web-Plattform migriert.

1996 wurde Teleroute, eine Tochtergesellschaft der Lamy-Gruppe, in Wolters Kluwer integriert. Im Jahr 2000 wurde Téleroute in eine neue Struktur für Transport-IT-Lösungen integriert, Wolters KluwerTransport Services (WKTS)

Im Jahr 2005 übernahm WKTS die Frachtbörse Nolis und schloss sich den beiden Frachtbörsen im Jahr 2012 an. Anfang der 2010er Jahre beschloss die Gruppe, ihr Angebot im TMS-Universum durch die Integration von Transwide (TMS-Ladegerät) und TAS-tms deutlich zu erweitern (TMS-Transporter).

Am 30. Juni 2017 wurde Wolters Kluwer Transport Services offiziell von Castik Capital übernommen, dessen Ziel es ist, ein führendes Portfolio von Unternehmen in der Transport Management Software-Industrie zu bilden. Seit 1. Oktober 2017 trägt WKTS den offiziellen Namen Alpega.

Alpega fährt fort, seine Lösungen unter ihren aktuellen Markennamen auszurollen: Transwide (TMS Charger), Teleroute (Europäische Frachtbörse), TAS-TMS (TMS-Transporter), BursaTransport (Rumänische Frachtbörse) und 123cargo (Frachtbörse für Zentral-, Ost- und Osteuropa) Südeuropa).

Alpega ist der einzige Anbieter von "On-Demand" -Software- und Transportmanagementdiensten, die alle Optimierungs-, Planungs- und Managementanforderungen von Spediteuren, Spediteuren, Logistikdienstleistern und Verladern erfüllen. Alle diese Fachleute haben Zugriff auf Frachtaustauschdienste und Transportflussmanagement-Lösungen.

Insgesamt loggen sich täglich mehr als 200.000 Benutzer in ALPEGA-Lösungen ein.

Mit Sitz in Brüssel, Belgien und in 80 weiteren Ländern, verbindet die Alpega Group alle möglichen Verkehrsgemeinschaften.

Für weitere Informationen: www.alpegagroup.com

Unsere Partner

Die Frachtenbörse ist nur für Frachtführer und/oder Spediteure zugänglich.

Ja, ich möchte Informationen über Produkte, Dienste und Veranstaltungen von Alpega erhalten.

Ihre personenbezogenen Daten werden gemäß der Datenschutzrichtlinie von Alpega verarbeitet. Durch das senden dieses Formulars bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzrichtlinie gelesen haben.