Sicherheit in unserer Frachtenbörse: Tipps für sichere Logistik- und Transportprozesse

Sicherheit in unserer Frachtenbörse: Tipps für sichere Logistik- und Transportprozesse

Die Digitalisierung ist eine große Revolution, die die Zusammenarbeit in der Transportbranchen vereinfacht hat. Die neue digitale Wirklichkeit in der Logistik ist häufig eine „Bedrohung“ für die Sicherheit. Jede Menge Informationen, die alle mit einem einzigen Klick zugänglich sind. Dass sensible Daten gestohlen werden, kommt immer wieder vor und kann zu potenziellen Problemen für Sie und Ihre Geschäftspartner führen. Wir möchten Ihnen einige Tipps geben, mit denen Sie größtmögliche Sicherheit bei Ihren Fracht- und Logistiktransaktionen erreichen. Ihre Sicherheit in unserer Frachtenbörse hat für uns oberste Priorität. Im Folgenden finden Sie Tipps für Spediteure und Frachtführer.

 

  • Kennen Sie Ihre Geschäftspartner: Nachdem Sie ein Angebot auf Teleroute eingestellt haben, werden Sie von einer Vielzahl neuer potenzieller Geschäftspartner kontaktiert. Sie sollten diese immer nach ihrer Teleroute-ID – einer eindeutigen 10-stelligen Nummer – fragen und diese Information dann in das „Unternehmensverzeichnis“ eingeben, um auf das jeweilige Unternehmensprofil zuzugreifen. Dort können Sie die von dem Unternehmen bereitgestellten Informationen und Unterlagen überprüfen.
  • Behandeln Sie Ihre Anmeldedaten für die Frachtenbörse vertraulich: Wir empfehlen ausdrücklich, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort für unsere Frachtenbörse niemals an andere Personen weiterzugeben. Die Weitergabe Ihrer Anmeldedaten kann negative Folgen für Ihr Geschäft haben, wenn etwa andere den Namen Ihres Unternehmens missbrauchen. Diese Praxis kann für Ihr Unternehmen überaus riskant sein. Wenn Sie möchten, dass Ihr Konto von mehreren Benutzern verwendet werden kann, setzen Sie sich mit uns in Verbindung: Wir helfen Ihnen in diesem Fall gerne weiter.
  • Fragen Sie Ihren Teleroute Business Assistant: Nur bei Teleroute haben Sie Ihren eigenen Business Assistant, der Ihnen bei der Zusammenarbeit mit neuen Transportunternehmen, über die Sie nicht viel wissen, hilft und Sie anleitet. Einfach Kontakt aufnehmen und schon erhalten Sie die gewünschten Informationen.
  • Sagen Sie uns Bescheid, wenn es neue Benutzer gibt: Ein Mitarbeiter hat Ihr Unternehmen verlassen? Dann sollte Sie unbedingt unser Team benachrichtigen, damit die entsprechenden Anmeldedaten gesperrt werden. Wir können Ihnen neue Anmeldedaten für alle neuen Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen zur Verfügung stellen.
  • Verdächtige Aktivitäten? Sagen Sie uns Bescheid: Sobald Sie eine verdächtige Aktivität in unserer Frachtenbörse bemerken oder glauben, dass ein unbefugter Dritter Ihre Kontodaten verwendet, sollten Sie unser Team umgehend benachrichtigen. Wir werden der Angelegenheit auf den Grund gehen und Ihnen die beste Lösung nennen. Wir empfehlen Ihnen, Ihr Passwort regelmäßig zu ändern und Sonderzeichen zu verwenden. Achten Sie darauf, dass Ihr Passwort aus vielen unterschiedlichen Kombinationen besteht.
  • Bitten Sie Lkw-Fahrer um Transportlizenz und Versicherungsnachweis: Wie bei jedem anderen Transportvertrag auch empfehlen wir Ihnen, potenzielle Fahrer und zukünftige Geschäftspartner um die Vorlage von Transportlizenzen und Versicherungsnachweisen zu bitten. Dies schafft nicht nur eine vertrauensvolle Geschäftsbeziehung, sondern sorgt zudem für eine sichere Lkw-Beförderung und reibungslose Abwicklung.
  • Bewahren Sie Ihre Frachtdokumente auf: Bewahren Sie alle Dokumente zu Ihren Prozessen oder Tarifen sicher auf. Außerdem können Sie Unterlagen in Ihrem Profil „Unternehmensverzeichnis“ ablegen. Halten Sie Ihre Dokumentation wie Versicherungsnachweise usw. auf dem aktuellen Stand, damit Sie jederzeit darauf Bezug nehmen können. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, Informationen zu Ihren Routen und Spezialisierungen bereitzustellen. So können auch andere Unternehmen auf diese Dokumente zugreifen.
  • Sichern Sie sich mit der Teleroute-Zahlungsgarantie ab: Ein weiteres Problem, mit dem viele Unternehmen konfrontiert werden, sind unbezahlte Rechnungen – ein Schlag für jede geschäftliche Transaktion. Das ist bei Teleroute nicht der Fall, da Sie dank unserer exklusiven Zahlungsgarantie die Sicherheit haben, immer bezahlt zu werden. Wenn Sie sich für dieses zusätzliche Schutzmerkmal unserer Plattform entscheiden, profitieren Sie von höherer Sicherheit und garantierten Zahlungen.
  • Im Streitfall steht Ihnen unser Team immer zur Seite: Eine Zahlung hat sich verzögert? Wir helfen Ihnen mit unserem Forderungsvermittlung.Trotz der von uns mehrfach durchgeführten Prüfungen kann es zu bedauerlichen Vorfällen und damit zu Problemen kommen. Unser engagiertes Team unterstützt Sie bei der Beilegung von Streitigkeiten zwischen einem Beförderer und seinem Kunden. Überlassen Sie uns die Angelegenheit, wir tun alles in unser Macht stehende.

Bei Teleroute nehmen wir Ihre Sicherheit sehr ernst. Daher haben wir eine Plattform mit hoher Datensicherheit aufgebaut, bei der alle Unternehmen, die unsere Frachtenbörse nutzen, regelmäßig überprüft werden. In Verbindung mit den oben genannten Tipps profitieren Sie so von sichereren Transaktionen. Wir stehen all unseren langjährigen Kunden gegenüber in der Pflicht, dafür zu sorgen, dass Teleroute eine sichere Online-Umgebung bleibt, um sichere Logistikprozesse und erfolgreiche Geschäftsbeziehungen zu ermöglichen.

Logo
News Detail Image